ICLA Konferenz in Rotterdam 2019

Die ICLA (International Commercial Law Alliance) ist ein internationaler Zusammenschluss von Rechtsanwälten, die über den ganzen Globus verteilt ihren Sitz haben. Die ICLA wurde im Jahr 2006 gegründet und wächst stetig. Derzeit zählt die ICLA 45 Rechtsanwaltskanzleien, die in 32 Ländern über eine Niederlassung verfügen.

Jährlich findet eine Konferenz der ICLA Mitglieder statt. Nach 2017 in Düsseldorf und 2018 in New York reisten die bmp Rechtsanwälte dieses Jahr nach Rotterdam, um ihre internationalen Verbindungen zu stärken.